Mobile Solekammer 

- weil jeder Huster einer zuviel ist -

Meeresklima im heimischen Stall 

Ihr Tier atmet flacher und schneller als normal, ist es schlapp, hustet, leidet es an Allergien, Atemwegsbeschwerden oder Hautproblemen? Oder haben Sie bereits die Diagnose COB, Asthma, RAO oder Ekzem für ihr Tier erhalten? Sie wollen aktiv helfen Ihr Tier gesund zu erhalten, sein Immunsystem stärken, den Stoffwechsel anregen, die Lungenfunktion steigern und durch die Reinigung der Atemwege seine Leistungsfähigkeit optimieren?


Dann kann die mobile Solekammer genau das Richtige für Sie sein!

 

Heustaub, Schimmelpilze, schlechte Stall-Luft, Stress und Müdigkeit, sowie Umweltbelastungen durch Pestizide machen Atemwegs- und Hauterkrankungen mittlerweile zur "Volkskrankheit". In fast jedem Stall stehen bereits Pferde mit einem oder mehreren dieser Probleme. Mit der Solebehandlung gibt es eine schonende und wirksame Therapie aus der Humanmedizin. Auch nicht erkrankte Tiere profitieren davon, denn sie beugt vor!

Das Pferd steht entspannt im Pferdeanhänger oder in einer vorbereiteten Box. Es hat genügend Platz und darf gerne dabei auch Heu fressen. Es findet, keinerlei Fixierung statt und somit ist dieser Stressfaktor, der bei der herkömmlichen Inhalation mit Maske notwendig ist, ausgeschaltet.


Einfach - unkompliziert - stressfrei


Vorteile

  • Stressfreie Behandlung vor Ort, ich komme zu Ihnen auf den Hof oder in den Stall
  • Ich bin während jeder Behandlung anwesend und lasse Sie nicht alleine. Ich habe Ihr Tier jederzeit im Auge und sie IMMER einen Ansprechpartner
  • Für Ställe ohne Stromanschluss kann auch autark gearbeitet werden. Ich benötige keinen Stromanschluss! (Bitte hierfür die zusätzlich anfallende Gebühr beachten und bei Terminvereinbarung Bescheid geben)
  • Ich komme auch für eine Behandlung zu Ihnen, es besteht keine Mindestabnahme.
  • Es kann in der mobilen Solekammer inhaliert werden oder in einer, von Ihnen vorbereiteten, Box


Wirkungsbereiche

  • wirkt antibakteriell (99,8%, dadurch keine Ansteckungsgefahr) in den Atemwegen und auf der Haut. Die Zellen der Mikroorganismen bekommen durch das Salz Wasser entzogen. Diese Wasserentzug verhindert ein weiteres Wachstum und zerstört sie.
  • Linderung von Hautbeschwerden / Ekzemen durch Abtöten der Bakterien und / oder der Pilze
  • Stärkung der Abwehrfunktion der Atemwege und des Immunsystems / Stoffwechselanregend

  • Abschwellung der Schleimhäute / Verbesserung der allgemeinen Lungenfunktion. Bei einer Schwellung befindet sich mehr Flüssigkeit im Gewebe. Der inhalierte Solenebel zieht diese Flüssigkeit aus dem Gewebe. 

          Dadurch: Veränderung der Schleimbeschaffenheit, der Schleim wird verdünnt und lockert         

                         sich.

  • Förderung des Selbstreinigungsmechanismus der Lunge. Der Solenebel schafft ein "Reizklima". Dadurch erfolgt ein Abhusten und damit der Abtransport von gelöstem Schleime.  
  • Durchblutungsfördernd. Der eingeatmete Solenebel wirkt auf das Gewebe reizend, wodurch die Bereiche stärker durchblutet werden. 
  • Fördert das allgemeine Wohlbefinden (Entspannung)


Anwendungsbereiche

 

  • Atemwegserkrankungen und Entzündungen der Atemwege, sowie Infekte der oberen und unteren Atemwege
  • chronisch obstruktive Lungenerkrankungen wie COB, Dämpfigkeit / RAO, allergisches Asthma
  • Immunsystemstörungen / Stoffwechselstörungen / Wundheilungsstörungen
  • Allergien
  • Hauterkrankungen wie Pilzinfektionen, Mauke oder Schuppenflechte, Sommerekzem / Leckekzem
  • Leistungsabfall und Schlappheit
  • Prophylaxe durch Stärkung der Lunge und des Immunsystems, Reinigung der Atemwege und der Haut, Anregung des Stoffwechsels

 

Inhaltsstoffe - Mineralien

 

  • Natrium -> Hauptaufgabe der Flüssigkeitshaushalt im Körper und der Zellen, es ist beteiligt an der Leitung zwischen den Nervenzellen, der Muskelkontraktion und somit auch für die Herzfunktion.
  • Calcium -> Wichtig für Knochen und Zähne, Erregung von Muskeln und Nerven, wichtig für die Blutgerinnung und besitzt antiallergische Eigenschaften.
  • Eisen -> Zentraler Bestandteil von Hämoglobin, bindet Sauerstoff und transportiert diesen von der Lunge zu den einzelnen Organen und in das Gewebe.
  • Jod -> Ist für die ordnungsgemäße Funktion der Schilddrüse verantwortlich und somit für den Stoffwechsel, das Gewicht, die Entwicklung und das Wachstum. 
  • Kalium -> Arbeitet zusammen mit Natrium am Flüssigkeitshaushalt, ist verantwortlich für die Zellstabilität und ist an der Muskelkontraktion beteiligt.
  • Kupfer -> Ist zusammen mit Eisen am Sauerstofftransport beteiligt und Bestandteil einiger Stoffwechselprozesse.  
  • Magnesium -> Wichtiger Bestandteil des Energiestoffwechsels, reduziert Stress und Krämpfe.
  • Mangan -> Aktiviert eine Reihe von Enzymen die als Antioxidant wirken, ist wichtig für die Knochenbildung, den Fett- und Kohlehydratstoffwechsel, die Blutzuckerregulation und spielt eine bedeutende Wirkung des Eisenstoffwechsels.
  • Selen-> Wichtiger Bestandteil eines Enzymes welches vor freie Radikalen schützt, Hautalterung entgegen wirkt und das Immunsystem aktiviert. 
  • Zink -> Ist an einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen beteiligt, ist wichtig für das Wachstum, die Haut, die Abwehrfunktion, wirkt antiviral und entzündungshemmend und verbessert die Schleimhautfunktion. 


Ablauf

 

Es wird ein normaler 230 V Stromanschluss benötigt.

Die Kosten sind hier minimal, dass Gerät benötigt ca. 5 cent pro Behandlung (je nach Stromanbieter).

Behandlung im Pferdeanhänger:

Die mobile Solekammer kommt direkt zu Ihnen. Benötigt wird neben Platz zum Verladen hauptsächlich Ruhe! 

Wichtige Voraussetzung, das Pferd muss in den Pferdeanhänger gehen und sollte auch ruhig stehen. Bitte informieren Sie mich Vorab über Besonderheiten beim Verladen oder ggf. Ängste die mit dem Pferdeanhänger zu tun haben könnten. Nur so ist ein Stressfreier Ablauf möglich, denn die Sicherheit für Mensch und Tier steht an erster Stelle!

Behandlung in einer Box:

Pferde die nicht in den Pferdeanhänger gehen, die aus gesundheitlichen Gründen besser nicht verladen werden sollten, können in einer Box behandelt werden. Hierzu besprechen wir im Vorfeld ausführlich wie Sie eine Box vorbereiten.

Pferde die sich verstehen und kennen können natürlich auch zu zweit behandelt werden, es entstehen hier vergünstigte Konditionen für das zweite Pferd und es wird für beide Besitzer dadurch günstiger!

Innerhalb von wenigen Minuten ist der Solevernebler startklar und die Behandlung kann beginnen. Nach ca. 10 Minuten ist der feine Solenebel, der mittels Ultraschall auf eine Teilchengröße von 0,5 - 8 Mikron vernebelt wird, verteilt. Diese feinsten Teilchen gelangen somit auch in die Tiefen der Lunge und verteilen sich auch auf dem kompletten Körper. Während einer Behandlung werden 900 ml Solelösung vernebelt!

Zur Beschäftigung darf Heu angeboten werden, dies beeinträchtigt nicht die Behandlung. Gerne dürfen Sie auch während der Behandlung bei Ihrem Pferd bleiben.


Dauer und Häufigkeit der Behandlung

 

Eine Behandlung dauert 30 Minuten. Je nach schwere der Erkrankung bzw. der Probleme sollte zu Beginn an 3 aufeinanderfolgenden Tagen behandelt werden. Da jedes Tier individuell ist, genauso wie seine gesundheitlichen Probleme, ist die Häufigkeit und die Menge der notwendigen Behandlungen im Vorfeld nicht zu pauschalisieren.

Generell empfiehlt es sich eine Behandlung über 3 Tage vorsorglich 2 mal im Jahr, am besten im Frühling und Herbst, durch zuführen.

Ich bespreche im Vorfeld alles genauestens mit Ihnen und wir erstellen gemeinsam für Ihr Tier einen passenden Therapieplan.


Preise mobile Solebekammer

 

1. Pferd 30,- pro Behandlung, 2. Pferd 15,- pro Behandlung, zzgl. Fahrtkosten.

Eine Behandlung dauert 30 Minuten.

Autarke Behandlung zzgl. 2,- pro Behandlung, bitte bei der Terminvereinbarung angeben, da der Generator nicht immer mitgeführt wird!

Bei Großtermine, ab 10 zubehandelten Pferden, erhalten alle Teilnehmer einen Rabatt von 5,- pro Pferd. Der Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen und Ermäßigungen kombinierbar!


Kur-Paketpreise

 


Sie können die Kur-Pakete auch als Karte erwerben und die Termine nach Bedarf aufteilen, wobei die Behandlungsempfehlung zu beachten sind.


Aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gemäß §19 USTG erfolgt keine Ausweisung der Umsatzsteuer.

 
Anrufen
Email